Jameda
Facebook
Öffnungszeiten
Logo - Zahnarztpraxis Prasse Oldenburg

Leistungen

Zahnarztpraxis Prasse

Wurzelkanalbehandlung

Wurzelkanalbehandlung

Unsere Zähne bestehen aus einer Zahnkrone und einer oder sogar mehreren Zahnwurzeln. Im Zahninneren befindet sich der Zahnnerv. Kommt es zu einer Entzündung des Zahnnervs (Pulpa) – meistens verursacht durch Kariesbakterien – kann eine Wurzelkanalbehandlung notwendig sein. Hierdurch werden Infektionen schonend beseitigt und der Körper wird vor weiterem Eindringen der Bakterien geschützt.

Wurzelkanalbehandlungen erfordern viel Zeit und Sorgfalt, um die Aussicht auf Erfolg zu maximieren. Ziel einer Wurzelkanalbehandlung ist es, durch vollständiges Ausräumen des infizierten Zahninneren, abgestorbenes, mit Bakterien besiedeltes Gewebe zu entfernen und eine Desinfektion des Zahnes zu ermöglichen.

Hierbei werden moderne ultraschallgestützte Verfahren zur Desinfektion verwendet, sowie die genaue Länge des Zahnes mittels spezieller endometrischer Messung bestimmt. Während der Behandlung wird der Zahn schonend von dem Rest der Mundhöhle durch ein Gummituch (Kofferdam) isoliert, um ein Eindringen von neuen Bakterien aus dem Mundraum zu verhindern. Im Anschluss erfolgt eine Versiegelung des gereinigten und desinfizierten Zahninnern mit einem plastischen Wurzelfüllmaterial. In Abhängigkeit des Zerstörungsgrades erfolgt ein dichter Verschluss mit einer Kunststofffüllung, sowie später die Versorgung mit einer defektbezogenen Voll- oder Teilkrone zur langfristigen Stabilisierung des Zahnes.

Der individuelle Behandlungsaufwand und die Prognose des Zahnes sind abhängig von der jeweiligen Anatomie. Auch bereits wurzelbehandelte Zähne, die erneut eine chronische Wurzelentzündung entwickelt haben, können häufig vor der Extraktion gerettet werde. Anhand eines Röntgenbildes und einer eingehenden Untersuchung können wir für Ihren therapiebedürftigen Zahn einen individuellen Behandlungsplan erstellen und über mögliche Alternativen sprechen.

Mehr detaillierte Informationen finden Sie auf www.erhaltedeinenzahn.de.